Fleischer-Innung Holstein Nord

Mit ganzem Herzen für unser Handwerk

Ausbildung zum
Fleischerhandwerk

»Bei uns steht das Gütesiegel
nicht auf dem Etikett,
sondern hinter der Theke«

Hier die Liste der ausbildenden Betriebe runterladen!

Haus des Handwerks
Siemensstraße 12a
23701 Eutin

Telefon: 04521 77559-0
Fax: 04521 77559-20
info@handwerk-oh.de

Wechselbild1
Startseite

Alle Videos

Image

Ausbildung

Image

16.09.2011

shz.de: Sie haben »eine ganze Menge drauf«

48 Lehrlinge der Fleischerinnung Holstein Nord erhielten nach dreijähriger Lehrzeit in den Eutiner Schlossterrassen ihre Gesellenbriefe

Sie büffelten drei Jahre für ihre Gesellenbriefe: Jetzt bekamen 48 Lehrlinge der Fleischer-Innung Holstein Nord in den Schlossterrassen ihre Gesellenbriefe überreicht. "Menschen und willige Ausbilder sind der Grundstein, um die Tür zum Erfolg zu öffnen", erklärte Obermeister Jürgen Fritze bei der Freisprechungsfeier die Formel des Ausbildungserfolgs.

"Wenn's um die Wurst ging, konnten die jungen Damen aufdrehen", bestätigte der Berufsschullehrer am Berufsbildungszentrum Plön, Thomas Kulawski, in einer launigen Abschiedsrede die Leistungen der Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Fleischerei. Sein Kollege Johannes Gehling betonte, dass auch die Fleischer-Auszubildenden "eine ganze Menge drauf hatten und die Prüfungen mit Bravour abgelegt haben".

Mit Sonderpreisen und einem Pokal wurden Heiko Burmeister, Moritz Blunck und Sahbi-Daniel Jaquadi für die drei besten Ergebnisse des Jahrgangs bei den Fleischern ausgezeichnet. Bei den Fachverkäufern waren Birgit Petrikowski, Katja Hiller und Linda Markus die Innungsbesten. Mit dem Erreichen des Gesellenstandes erhielten drei Fleischer und 15 Fachverkäufer, die eine zwei vor dem Komma hatten, zugleich ihren Realschulabschluss.

Ihren Gesellenbrief als Fleischer erhielten Maik Broßat, Kevin Dudda, David Gringel, Oliver Haas, Marc Hollstein, Benjamin Riemer (alle Coop Kiel), Nils Kalweit (Coop, Schönberg), Tim Vorwerk (Sky, Kronshagen), Lars Schlegel, Silvio Bonack (beide Sky, Kiel), Moritz Blunck (Landesverein Innere Mission, Rickling), Tim Gomolczyk (Fleischerei Steffen, Probsteierhagen), Kenny Kaiser (Real, Neumünster), Martin Lobing (Famila, Lütjenburg), Morris Plambeck (Famila, Kiel), Heiko Burmeister (Fleischerei Tino Burmeister, Blekendorf), Matthias Eggers (Fleischerei Einfeld, Negenharrie), Patrick Horst Hein (Fleischerei Erlach, Bönebüttel), Birger Hinz (Fleischerei Fritze, Kalübbe), Sahbi-Daniel Jaquadi (Schlachterei Demir, Wankendorf) und Nils Stefan Jürgensen (Fleischerei Horn, Flintbek).

Die erfolgreichen Absolventen zum Fleischerei-Fachverkäufer sind Jacqueline Behrens, Katja Holdorf, Dominique Lakawe (alle Famila, Kiel), Karina Wünsche (Famila, Lütjenburg), Jasmin Dreeßen, Dennis Heldt, Katja Hiller, Annika Janke, Jasmin Klitsch, Maren Koll-Anger, Janine Lehmann, Astrid Nagorski, Maria-Elisa Peters, Yessica Malhotra (alle Coop Schleswig-Holstein), Julia Bornhöft (Coop, Preetz), Katja Jungjohann (Coop, Schönkirchen), Birgit Petrikowski (Coop, Oldenburg), Anna-Miriam Groth (Edeka-Meyer, Neumünster), Violetta Hrustic, Janina Lukaschuk (beide Edeka-Grätsch, Neumünster), Sandra Viebranz (Edeka-Alpen, Schönberg), Syntja Leitinger (Markant-Feldmann, Kronshagen), Alvina Nickel (Citti, Kiel), Janina Hensel, Fleischerei Reimer, Kiel) und Linda Markus (Fleischerei Seemann, Kronshagen).

Quelle: www.shz.de

Mitgliedsbetriebe

Image

Kontakt

Image